Herzlich Willkommen im Forum der Deutschen Sarkom-Stiftung, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Leberbehandlung zeigt Nierenproblem

Leberbehandlung zeigt Nierenproblem 07 Aug 2022 19:50 #1085

Lieber Helmut,
das klingt nach einem guten Mittelweg. Ich drücke die Daumen! Wünsche euch einen schönen Urlaub.
Beste Grüße
Odette

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leberbehandlung zeigt Nierenproblem 04 Aug 2022 19:48 #1084

Ich nehme nur noch reduzierte Dosis Stivarga / Regorafenib und habe dadurch seltener Schmerzen. Im Sommer gönne ich mir bei entsprechendem Wetter weiter Eis und Milch, Schokolade usw. werde ich in etwas verringerter Dosis zu mir nehmen. Damit liege ich dann in der Mitte beider Möglichkeiten. Völliger Verzicht auf schöne Dinge kommt nicht in Frage, nur um sich eine gewisse Zeit länger zu quälen und auf Eis, Schokolade usw. zu verzichten. Mal sehen, was die TAE gebracht hat. Kontrolle am 6. 9. geplant. Vorher fahren wir in Urlaub und dort wird auf nichts verzichtet, was Spaß macht und schmeckt.
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.
GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase | Mai 2022 TAE | Juli TAE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leberbehandlung zeigt Nierenproblem 31 Jul 2022 14:15 #1083

Lieber Helmut, wie ist denn deine Entscheidung ausgefallen? Proste dir zu mit einem Glas Weißwein und Schoko-Erdnüssen in der Hand ;-) Bei mir wechseln sich sehr gesunde, motivierte Phasen immer mit dem genauen Gegenteil ab. Morgen steht Therapie-Entscheidung an :S
Liebe Grüße und alles Gute
Odette

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leberbehandlung zeigt Nierenproblem 17 Jul 2022 16:34 #1069

Lieber Helmut, das sind ja keine schönen Nachrichten. Ich drücke die Daumen für Klarheit bringende Gespräche.
Alles Gute und liebe Grüße
Odette

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leberbehandlung zeigt Nierenproblem 16 Jul 2022 11:44 #1068

Letzte Woche war ich wegen Angriff auf zwei Lebermetastasen im Krankenhaus. Erst bekamen Sie eine Ladung Chemo und dann wurde die Aderzuführung mit Microkügelchen gesperrt, um die Metastasen auszuhungern. Die Leber ernährt sich weiter über die Vene.
Die Operation erfolgte unter einem Röntgen/CT-Gerät, damit der Arzt die Führung des Fülldrahtes sehen kann. Der Draht hat etwa Haarstärke, ist aber innen hohl.
Bei der OP wurde festgestellt, dass die Filterleistung der Nieren stark eingeschränkt ist. Sie liegt nur noch bei 62%, was dem Grenzwert von 60% sehr nahe kommt.
- Behandle ich meine Nieren gut (Richtige Nahrung, viel Bewegung usw.) habe ich noch eine Lebenserwartung von etwa 9 Jahren.
- Ziehe ich ein lebenswertes Leben vor und esse Eis, trinke Milch, esse Schokoloade.usw., so wird das zu erwartende Restüberleben bei 4 Jahren liegen.
Eine Entscheidung fällen wir dieses Wochenende. Es wird nicht leicht sein. Bevor wir unsere Entscheidung umsetzen, werde ich mich noch intensiv mit dem Onkologen in Verbindung setzten.
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.
GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase | Mai 2022 TAE | Juli TAE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von HelmutG.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.228 Sekunden