Herzlich Willkommen im Forum der Deutschen Sarkom-Stiftung, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Umgang mit der Diagnose und der Erkrankung

Umgang mit der Diagnose und der Erkrankung 26 Mai 2022 16:07 #1032

Die Bücher sind sehr informativ. Nur fehlt noch ein Band über GIST. Das wäre gut.
Wer mehr über GIST lesen möchte, kann sich bei mir oder hier im Forum melden.
Die oder der Erste erhält ein kostenloses Buch über GIST "GIST - Die unbekannte Krankheit"
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.
GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase | Mai 2022 TAE | Juli TAE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Umgang mit der Diagnose und der Erkrankung 26 Mai 2022 08:08 #1030

Hallo in die Runde,

der Umgang mit der Diagnose und der Erkrankung ist sehr individuell, die einen kommen besser damit zurecht, die anderen weniger.
Möchte hinweisen auf eine neue Broschüre des Krebsinformationsdienstes,
"Ihr Weg durch die Krebserkrankung"
Ich finde sie hilfreich,vielleicht auch für andere Betroffene von Interesse?
Online hier:
https://www.krebsinformationsdienst.de/service/iblatt/broschuere-krebs-ihr-weg.pdf
Man kann sie auch in Papierform kostenfrei bestellen:
https://www.dkfz.de/de/presse/pressemitteilungen/2021/dkfz-pm-21-34-Ihr-Weg-durch-die-Krebserkrankung-Neue-Broschuere-des-Krebsinformationsdienstes.php
(Achtung, bei der e-mail des Sekretariats fehlt das "i" von "Sekretariat", muss man zufügen, sonst kommt die Mail wieder zurück als unzustellbar)

Viele Grüße und alles Gute, Gisa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.226 Sekunden