Herzlich Willkommen im Forum der Deutschen Sarkom-Stiftung, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Online-Seminare zum Thema Krankheitsbewältigung

Online-Seminare zum Thema Krankheitsbewältigung 27 Apr 2023 14:05 #1337

Sie suchen nach unterstützenden Wegen zur Krankheitsbewältigung?
Am 2.5. und 4.5. um 17 Uhr finden dazu zwei Online-Seminare statt:

02.05.2023 - 17:00 Uhr
Aus Wut wird Mut - Erfahre die Kraft der Verwandlung im heilsamen Schreiben

Wir drücken aus, was uns bewegt. Mit theoretischer Einleitung und praktischen Übungen. Keine Vorkenntnisse nötig. Bitte in bequemer Kleidung teilnehmen und Schreibutensilien (Stifte/Blätter) bereit halten.

Zur Anmeldung: us06web.zoom.us/meeting/register/tZEqdei...bqoC9nIcOwK7dxorIzsR
__________

04.05.2023 - 17:00 Uhr

Aus wild wird mild - Entdecke Wege, die dich zu innerer Ruhe führen

Wir wenden den Blick nach Innen, üben uns in Achtsamkeit und finden Entspannung. Keine Vorkenntnisse nötig. Bitte in bequemer Kleidung teilnehmen.

Zur Anmeldung: us06web.zoom.us/meeting/register/tZcpdem...O7b6RFgZ0Z8b8ytDi-RT

Für beide Seminare gilt:
First come - first serve! Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmeranzahl auf 15 beschränkt ist.

Ihre Fragen bitte an

Unsere Referentin Claudia Poguntke ist Geisteswissenschaftlerin und Kommunikationsexpertin, die sich aufgrund ihrer eigenen Krebserkrankung seit vielen Jahren mit der heilsamen Kraft von Sprache und Bewegung im Rahmen ganzheitlicher Methoden der integrativen Onkologie beschäftigt.

Die Seminare sind eine gemeinsame Veranstaltung der Deutschen Sarkom-Stiftung und des Nierenkrebs-Netzwerk Deutschland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Online-Seminare 12 Sep 2022 09:20 #1121

Liebe Leser,

in der kommenden Woche möchten wir gerne unseren Blick auf die Angehörigen und Hinterbliebenen von Sarkom-Betroffenen richten.

Unser nächstes Online-Seminar der Serie „WissensWert Online“ widmet sich der Frage, was das Erleben der Krankheit für Angehörige und Hinterbliebene bedeutet. Dafür haben wir die Psychoonkologin Gritt Schiller, Berlin-Buch eingeladen. Darüber hinaus wird Gerlind Rieckhoff aus ihrem Alltag als Hinterbliebene berichten, unterstützt von Maria Brandt, ebenfalls Hinterbliebene und Mitarbeiterin der Deutschen Sarkom-Stiftung.

Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein und Ihre Gedanken, Erfahrungen und Fragen mit uns zu teilen und zu diskutieren:

Dienstag, 13. September 2022, 17:00 Uhr
Was bedeutet das Erleben der Krankheit für die Angehörigen/Hinterbliebenen?
Gritt Schiller, Psychoonkologin Berlin-Buch & Gerlind Rieckhoff, Hinterbliebene,
moderiert von Maria Brandt, Hinterbliebene und Team Deutsche Sarkom-Stiftung

Alle wichtigen Informationen sowie die Einwahldaten (Link und Telefonnummern) erhalten Sie auf unserer Website: www.sarkome.de/webinars-patienten .

Übrigens: Hier finden Sie auch weitere, geplante Online-Seminare zu unterschiedlichen Themen. Klicken Sie einfach mal rein. Eine direkte Einwahl über Zoom ( www.zoom.us ) ist ebenfalls möglich, bitte geben Sie folgende Meeting-ID ein: 814 6852 7818.

Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass wir bei den Online-Veranstaltungen über Zoom keine Kontrolle darüber haben, wo und von wem evtl. Daten abgerufen und abgespeichert werden könnten. Damit es keine Rückschlüsse auf Ihr Krankheitsbild geben kann, können Sie in Zoom Ihren Namen, mit dem sie für alle sichtbar sind, ändern.

Sollten Sie unsere bisherigen Online-Seminare verpasst haben, haben Sie auf unserem Youtube-Kanal die Möglichkeit zum Nach-Erleben: www.sarkome.de/youtube

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


Herzliche Grüße,
Ihr Team der Patienten-Hilfe Deutsche Sarkom-Stiftung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.157 Sekunden