Herzlich Willkommen im Forum der Deutschen Sarkom-Stiftung, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Bestrahlung bei GIST Tumor

Bestrahlung bei GIST Tumor 04 Apr 2022 17:41 #987

Gibt es hier im Forum jemanden, der seinen GIST Tumor mit Erfolg bestrahlen ließ?
Ich stehe vor der Entscheidung Bestrahlung versuchen oder Tumorherd mir RFA verbrennen.
Für Infos wäre ich sehr dankbar.

Die Entscheidung ist gefallen, die Metastasen in der Leber werden mit dem TAE-Verfahren von der Nahrungsversorgung abgeschnitten, indem die Ader zur Leber verstopft wird.
Die Leber ernährt sich weiter über die Niere, was die Tumorherde nicht können.

Bei einer CT Kontrolle am 16 Juni wird geprüft, ob das Verfahren erfolgreich war..
Mein Partner der GIST. Wenn er gewinnt, hat er verloren.
GIST am Dünndarm, Exon 11, DEL Codon 558, seit 2001 | Glivec 12 Jahre ab 2005 | Sutent 2 Jahre | Avapritinib 1,5 Jahre | Regorafinib seit 8/2020
4 Bauchoperationen 2002 | 2005 | 2013 | 2017 zusätzl. Gallenblase | Mai 2022 TAE | Juni TAE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von HelmutG. Begründung: Entscheidung eingetragen.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.208 Sekunden